Beginn der Veranstaltung
5. Juli 2021


– Berufliche Weiterbildung nach BKrFQG –

Ihr Nutzen

Berufskraftfahrer/innen sind Lenkradprofis in einem kundenorientierten Dienstleistungsberuf. Sie arbeiten in Transportunternehmen des Güter- oder Personenverkehrs, wie z. B. in Speditionen oder kommunalen Verkehrsbetrieben. Auf der Grundlage des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) haben Berufskraftfahrer/innen einen Befähigungsnachweis, beispielsweise im Rahmen der beschleunigten Grundqualifizierung, zu erbringen und sich regelmäßig im fünfjährigen Turnus weiterzubilden.

 

Zielgruppe

Besitzer der Führerscheinklasse C/CE, die gewerblich tätig werden möchten und mindestens 21 Jahre alt sind.

 

Inhalt

  • Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
  • Anwendung der Vorschriften
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik

 

Ihr Abschluss

Teilnahmebestätigung der BAV zum Nachweis der Unterrichtsteilnahme;
IHK-Prüfungszeugnis „Beschleunigte Grundqualifikation“.

 

Ihre Lehrgangsdaten

Gesamtdauer: 140 Unterrichtsstunden zu je 60 Minuten/187 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten

Lehrgangs-Nr. Termine Lehrgangsgebühr in Euro
BGQ-01/2021 auf Anfrage auf Anfrage
Prüfuungsgebühr
Bücher
(lt. Bücherliste) 180,00
ca. 100,00

 

Ihre Bildungsberaterin

Scheffler Christin Scheffler M. Sc.
Ich freue mich auf Ihren Anruf unter:
0391 4046047
oder auf Ihre E-Mail-Nachricht:
info@bildungsakademie-verkehr.de