1

Fachkraft (IHK) für die Bewertung von Schienenfahrzeugen

Logistische Prozesse laufen immer und überall. Sie erstrecken sich über alle Verkehrsträger, so auch die Schiene.

Der Schienengüterverkehr ist ein wesentlicher Bestandteil der logistischen Wertschöpfung und zugleich ein zentraler Erfolgsfaktor für die Unternehmen und die Wirtschaft des Landes. Um aber auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein zu können, werden Investitionen und nachhaltige Instandsetzungs- und Instandhaltungskonzepte für Schienenfahrzeuge umzusetzen sein.

Hier setzt unser Bildungsangebot „Fachkraft (IHK) für die Bewertung von Schienenfahrzeugen“ an.

Sie   wollen beruflich vorankommen und suchen neue Perspektiven auf dem Gebiet der Schienenfahrzeugtechnik?
Sie   haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Maschinentechnik oder Betriebswirtschaft und mehrjährige, praktische Berufserfahrungen?

… dann sind Sie bei uns richtig. Im Rahmen unseres Zertifikatslehrganges erwerben Sie auf der Grundlage Ihrer beruflichen Handlungs- und Fachkompetenz ein erweitertes Spezialwissen auf dem Gebiet der Bewertung von Schienenfahrzeugen und werden mit der Verfahrensweise einer innerbetrieblichen Gutachtenerstellung vertraut gemacht. Dadurch verfügen Sie über das notwendige Rüstzeug, um im Bedarfsfall ein erstes einfaches Gutachten (z. B. nach einem Schadensfall) im Unternehmen vorlegen zu können.

Wechseln Sie mit uns auf die Überholspur und melden Sie sich zum Zertifikatslehrgang an.

Informationen zum Spezialseminar finden Sie hier.